FANDOM


Overbeck & Consorten ist ein Gewürzhandel in der Speicherstadt von Anne und Jochen Overbeck. Danach übernehmen Rika und Thomas Krogmann das Kontor und eröffnen ein Teekontor.
Die Flussschifferkirche ist die Kirche, welche im Freihafen liegt und auf der Lina und ihr Vater Jan wohnen. Henri Patterson, welcher ein Jahr bei Jan lebt, wird auf der Flussschiferkirche seekrank und deshalb müssen er und Jan bei den Krogmanns einziehen.

Kontor & Wasserschloss.jpg

Die Speicherstadt ist ein zentrales Element der Serie, da sich dort das Hauptquartier der Pfefferkörner befindet. Darüber jinaus finden viele Episoden im Freihafen und in der Hafencity statt.

Der Goldene Schnitt.jpg

Der Goldene Schnitt ist der Friseursalon von Thembas Mutter Gabi. Hierhin wird eine Zeitlang auch das Hauptquartier der Pfefferkörner verlegt, da diese ihr eigenes nicht benutzen können.

Kontor & Wasserschloss.jpg

Auf der Bootslagerei wohnt zuerst die Familie Cengiz, bestehend aus Sonja, Erol, Ceyda und Anton. Später beziehen diese Location Pinja und Stella mit ihrer Mutter.
 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki