FANDOM


Emma und Max finden auf dem Sperrmüll einen alten Koffer mit einem Feuerwehranzug und ein paar Sneakern. Begeistert von ihrer neuen Errungenschaft zieht Emma die Schuhe gleich an. Was die Pfefferkörner jedoch nicht ahnen: es handelt sich um wertvolles Diebesgut. Der Dieb hatte den Koffer nur kurz auf dem Sperrmüll abgestellt, als er von Emma und Max überrascht wurde. Heimlich verfolgt er die beiden. Getarnt als Tourist versucht er zunächst, Emma die Sneaker abzukaufen. Als das misslingt, schmiedet er einen neuen Plan: Einbruch bei den Krogmanns! Im Schutze der Dunkelheit hebelt er nachts das Fenster im Teekontor auf, steigt in die Wohnung und klaut alle Schuhe, die er finden kann. Nur die wertvollen Sneaker findet er nicht, denn die waren die ganze Nacht über in Emmas Zimmer.

Die Pfefferkörner beginnen zu ermitteln. Emma versucht herauszufinden, woher der Feuerwehranzug stammt, der zusammen mit den Sneakern im Koffer war. Nina und Max suchen unterdessen die Gegend ab, in der sie den Koffer gefunden haben. Und gerade als die beiden die rechtmäßige Besitzerin der Schuhe gefunden haben, hat Henri ein ganz anderes Problem: Feline ist verschwunden! Der Dieb hat die Hündin entführt und will sie nur im Austausch gegen die Schuhe herausgeben … [1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fernsehserien.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki